Erfahrungsberichte Elitepartner


Reviewed by:
Rating:
5
On 21.03.2020
Last modified:21.03.2020

Summary:

Die lГuft vom 26. Die Spiele sind von mehreren bekannten Software-Herstellern. 028.

Erfahrungsberichte Elitepartner

Starten Sie noch heute mit dem kostenlosen Persönlichkeitstest. Anmelden bei ElitePartner. ElitePartner im Test: Aktuelle Erfahrungen & Bewertungen ✓ Hohe Erfolgsquote ✓ Seriöse Partnervermittlung ✓ TÜV-geprüft ✓ ➥ Jetzt ElitePartner kostenlos. Niveauvolle Singles, die sich dauerhaft binden wollen; Die Macht der Matchingpunkte; Erfahrungsberichte zeigen: Selbst ist die Frau; ElitePartner-​Erfahrungen.

ElitePartner Testbericht & Erfahrungen 2020

Elite Partner Katastrophe. von K. Kunz. Nachteile: Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht; Geeignet für: zwanglose Flirts. Hallo Meine Erfahrung nun ja. lll➤ Elitepartner Test auf whimsical-whispers.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Niveauvolle Singles, die sich dauerhaft binden wollen; Die Macht der Matchingpunkte; Erfahrungsberichte zeigen: Selbst ist die Frau; ElitePartner-​Erfahrungen.

Erfahrungsberichte Elitepartner ElitePartner Erfahrungsberichte Video

WTF: Ich teste ElitePartner - MarcelScorpion

Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. lll➤ Elitepartner Test auf whimsical-whispers.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Ich bin Ärztin und möchte Euch hier von meinen Erfahrungen mit ElitePartner erzählen. Nachdem ich vier Jahre allein gelebt hatte, war ich bereit für eine neue​.

Deren EinsГtze nur Erfahrungsberichte Elitepartner 20 angerechnet werden sind Pokerfreeroll fast genauso schlimm. - Neumitglieder bei ElitePartner im Dezember 2020 im Vergleich

Wenn ich meine Fotos und den Namen für jedermann freigeben wollte, hätte ich zu Tinder gehen können oder zu einer Billig-Plattform. Auf Basis unserer Erfahrungsberichte stellen wir ElitePartner ein gutes Zeugnis aus. Die vielen Flirtfunktionen, die sich auch mobil per App nutzen lassen, sowie die kostenlose Basis-Mitgliedschaft haben überzeugt. Außerdem ist die Erfolgsquote mit 42 Prozent außergewöhnlich hoch und das Verhältnis zwischen den Geschlechtern gilt als. Seit einiger Zeit haben mein Freund und ich ein Problem und geraten deswegen immer in Streit. Er braucht teilweise sehr lange zu kommen und ich bin bis dahin schon erschöpft und habe keine Lust mehr wir haben nun überlegt es mal mit Viagra auszuprobieren. Hat jemand von Euch Erfahrungen. ElitePartner Erfahrungsberichte. 54 Jahre. Nach unzähligen Enttäuschungen der Partnersuche habe ich über Elite Partner mein persönliches Glück . Natürlich bitten wir unsere Mitglieder darum, ihr Gratis Spiele Online Spielen Kostenlos mit der Produktänderung zu erklären, bevor wir Pokerfreeroll Fotos sichtbar zeigen. Rechtfertigung seitens Elitepartner: Wertersatz für in Anspruch genommene garantierte Kontakte 65,56 Euro Wissenschaftliches, seitiges Persönlichkeitsprofil 59,- Euro Ratgeber für die Online-Partnersuche 15,- Euro Anzumerken sei, Ben Sulsky wissenschaftliche Persönlichkeitsprofil ist sowieso schon bei der normalen Mitgliedschaft absolviert gewesen! Alles im Standardbereich Seitdem sind wir ein Paar und wir überlegen sogar schon, wie unsere Zukunft gemeinsam aussehen könnte. Ich habe die Kündigung diesmal durchgezogen und 32 Kartenspiel EP meinen Freunden nicht empfehlen. Benutzer berichten, dass sie für jeden Kontakt, Postcode Lotterie Preis bis dahin über die Börse zustanden gekommen ist, bei Elitepartner bezahlen sollen. Alles im Standardbereich Folge uns auf. Ich bekam die Pokerfreeroll Sie haben auf weiter gedrückt und somit sind Sie einen Vertrag eingegangen. Und welche Erfahrungen machen andere Nutzer von Elitepartner? Das muss man einfach wegstecken. Die Pokerfreeroll Tipps haben dafür gesorgt, dass meine Dates im echten Leben jetzt nicht mehr so nervenaufreibend sind. ElitePartner Pius Heinz Tot testen. Mit der Vorlage des Presseausweises erhalten Beste Wettanbieter Bonus Journalisten ein besonderes Bonbon, sie zahlen für eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft nur 99 Euro. Die Vorschläge waren auch nicht wirklich interessant, weil man nie Glück Versuchen wer sich dahinter verbirgt Die Partnervermittlung spricht gezielt Singles mit einem überdurchschnittlichen Einkommen und Bildungsniveau an.

Deine Meinung ist uns wichtig. Diskutiere auch gerne mit uns in den Kommentaren. Kommentare zu diesem Artikel. Jetzt anmelden.

Dieses Thema im Zeitverlauf. Was ist Lastschrift? Wie funktioniert das Internet? Kurz und bündig erklärt Natürlich waren beide nervös.

Die beiden sind ein eingespieltes Paar und führen eine ganz normale Beziehung mit Höhen und Tiefen. Es gibt hier sehr wenige bis keine unseriösen Angebote, zumindest habe ich bzw.

Es ist nicht so sehr die Technik, die allenfalls durchschnittlich ist, sondern vielmehr sind es die Frauen, die den Unterschied ausmachen.

Der Name der Seite klingt ein bisschen bescheuert, aber er zeigt Wirkung. Ganz offensichtlich gibt es viele Frauen, die sich abgeschreckt fühlen und das völlig zu Recht.

Auch die relativ hohen Kosten sind sicherlich ein Faktor für viele Frauen, denn gibt auch kostenlose Singlebörsen und es ist sicher kein Problem, im Internet einen Mann zu finden.

Es gibt nicht viele Männer, die einen Sinn für Spiritualität haben. Eine Freundin hat mir den Tipp gegeben, ich solle es einmal bei ElitePartner versuchen.

Meine ersten Kontakte waren allerdings nicht gut, denn es handelte sich immer um Naturwissenschaftler, mit denen ich nicht einmal diskutieren konnte.

Aber dann stellte sich heraus, dass doch viele hochgeistige Menschen, die die sich mit sehr spannenden Dingen im Beruf beschäftigen, auch einen Sinn für Spiritualität haben.

Für mich hat sich damit die Anmeldung bei ElitePartner auf jeden Fall schon gelohnt, aber vielleicht kommt ja sogar noch der Traummann daher.

ElitePartner ist schon mal ein toller Name. Die Frage war für mich nur, ob der Inhalt auch meinen Erwartungen gerecht werden würde. Zum einen gibt es zahlreiche Akademikerinnen auf diesem Portal, zum anderen sind aber auch sehr viele Frauen dabei, die gerne etwas Besonderes wären, aber in Wirklichkeit nur stinknormal sind.

Dennoch neige ich dazu, dem Portal insgesamt eine positive Bewertung zu geben, insbesondere im Vergleich mit anderen Angeboten für Singles.

Allerdings hat das Ganze auch seinen Preis. Aber wenn ich mehrmals im Monat ausgehe, um jemanden kennen zu lernen, gebe ich weitaus mehr Geld aus.

Aus dieser Perspektive ist ElitePartner vielleicht sogar eine sehr günstige Möglichkeit, Frauen kennen zu lernen.

Da ich schon eine ganze Weile in einer glücklichen Beziehung bin, ist ElitePartner für mich uninteressant. Aber ich helfe einem guten Freund dabei, eine neue Freundin zu finden.

Und bei diesem Ansinnen ist ElitePartner eine gar nicht so schlechte Hilfe. Aber wenn man nur die Leistung betrachtet, dann finde ich das gesamte Angebot schon ziemlich stimmig.

Wenn ich Single wäre, was ich glücklicherweise nicht bin, dann würde ich ganz sicher auch einmal mein Glück versuchen bei ElitePartner.

Eigentlich bin ich so gar kein Fan davon, im Internet auf Partnersuche zu gehen. Aber wenn erst einmal ein gewisser Grad der Verzweiflung erreicht ist, macht man ja oft Dinge, die man vorher strikt abgelehnt hat.

So ging es mir auch und deswegen habe ich jetzt ein Jahresabo bei ElitePartner. Es wäre auch ein kürzeres Abo möglich gewesen, aber da ich nicht sehr optimistischste Typ bin, nutze ich lieber den Rabatt für einen langfristigen Vertrag.

Was mich allerdings stört bei ElitePartner ist, dass es überhaupt keine kurzfristige Vertragsmöglichkeit gibt. Bisher hatte ich noch kein Date, aber schon einige viel versprechende Kontakte.

Ich hoffe, dass es auch bald mit der ersten realen Begegnung klappt. Leider wohnen alle Frauen, die ich interessant finde, sehr weit entfernt.

ElitePartner ist eigentlich eine ziemlich coole Seite. Zwar finde ich den Namen bescheuert, aber der Inhalt stimmt.

Ich habe eine ganz tolle Frau kennen gelernt bei ElitePartner und wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Leider hat es dann nicht dauerhaft funktioniert, aber dafür kann ElitePartner am wenigsten.

Mir hat ausgesprochen gut gefallen, dass ich tatsächlich ein gehobenes Niveau feststellen konnte. Bei der Partnersuche will ich ja nicht mit irgendwem zusammenkommen, der nicht einmal in der Lage ist, ein Gespräch mit mir zu führen.

Ich mag es zum Beispiel sehr, wenn ich feststellen, dass eine Frau schon einmal ein Buch gelesen hat. Und wenn es dann auch noch ein paar Bücher mehr sind, ist das umso besser.

Bei ElitePartner habe ich viele Frauen gefunden, die schon ganze Bibliotheken gelesen hatten. Ich habe lange überlegt, ob ich ein ElitePartner bin.

Das ist schon irgendwie ein sehr seltsamer Begriff, denn irgendwie hält sich ja wohl jeder für den perfekten Partner.

Aber ich musste leider feststellen, als ich bei ElitePartner angemeldet war, dass da doch einige Frauen mit ihrer Selbsteinschätzung völlig falsch liegen.

Vor allem fand ich irritierend, dass ich ihm näheren Gespräch immer herausstellte, dass die in den Profilen gemachten Angaben meist nicht stimmten.

Fast jede Frau macht sich jünger und auch bei der akademischen Ausbildung wird gerne ein bisschen geschummelt. Wenn man dann die gemeine Frage stellte, wo die Dame denn studiert hat, kann es zu einem sehr unangenehmen oder sogar peinlichen Moment kommen.

Ich habe mittlerweile wieder Abstand von ElitePartner genommen und bevorzuge das Kennenlernen in freier Wildbahn.

Ich bin bei ganz vielen Singlebörsen angemeldet, aber nicht unbedingt, weil ich eine Partnerschaft suche. Es hat sich aber gezeigt, dass gerade so Seiten wie ElitePartner sehr gut geeignet sind, um unabhängige Frauen, die genau wissen, was sie wollen, zu finden.

Ich mag ja starke Frauen, insbesondere wenn sie keine Beziehung wollen. Wenn man dann auch noch klar und offen über diese Dinge reden kann, ist das umso einfacher.

Zudem scheint so zu sein, dass die männliche Seite von ElitePartner mit zahlreichen Idioten besetzt ist.

Für mich ist das nur ein Vorteil, denn es ist durch diesen Umstand wesentlich einfacher, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Die meisten Frauen bei ElitePartner erwarten jedenfalls keinen Supermann und da sind Sie bei mir genau richtig.

Vor einer Weile habe ich auch einmal Online-Dating ausprobiert. Und an der Bildung fehlte es natürlich auch nicht. Aber ich finde es ja nicht ungewöhnlich, dass man sich beim Kennenlernen ein bisschen besser darstellt als man ist.

Doch in einigen Fällen war es schon ziemlich krass, was mir da präsentiert wurde. Eine Dame hat mir zum Beispiel Bilder geschickt, die zehn Jahre alt waren stand in den Metadaten , ohne dies auch nur ansatzweise zu erwähnen.

Ich dachte eigentlich, ich könnte niemals im Leben verzweifelt genug sein, um mich bei einer Singlebörse im Internet anzumelden.

Aber da habe ich mich wohl geirrt. Jedenfalls bin ich seit drei Monaten Mitglied bei ElitePartner und die Entscheidung für diesen Anbieter hat ganz viel mit dem Namen zu tun.

Irgendwie gibt mir der Name ElitePartner das Gefühl, ich würde mich grade nicht komplett zum Affen machen. So richtig hab ich aber noch nicht begriffen, wie das Dating im Internet funktioniert.

Irgendwie finde ich es auch seltsam, dass man dem Gegenüber nicht in die Augen schauen kann. Ich hatte bisher zwei Treffen und beide waren eher mittelprächtig.

Aber nächste Woche steht schon das nächste Date an, wenn die Dame nicht kneift. Vielleicht wird es ja dieses Mal besser.

Single sein ist doof! Aber mindestens genauso doof ist es, mit der falschen Frau zusammen zu sein. Um wenigstens das Fehlerrisiko zu minimieren, habe ich mich vor über einem Jahr bei ElitePartner angemeldet.

Dass ich so lange dabei bin, zeigt schon, dass ich mit dem Angebot zufrieden bin, auch wenn es noch nicht für eine Beziehung erreicht hat.

Mir gefällt am besten bei ElitePartner, dass ich tatsächlich nur eine Klientel habe, die gebildet und erfolgreich ist. Mag ja sein, dass ich da zu anspruchsvoll bin, aber ich möchte mich auch mit einer Frau unterhalten können.

Und das geht nun einmal besser, wenn die Dame schon einmal ein Buch gelesen hat. Ein paar nette Kontakte haben sich schon ergeben und ich bin guter Dinge, dass eines Tages auch noch mehr passiert.

Kein Zweifel: Natürlich gehöre ich zur Elite! Wenn ich einmal daran zweifle, vergegenwärtige ich mir, dass ich Mitglied bei ElitePartner bin.

Das ist ja wohl ein eindeutiger Beweis! Dass daraus nicht mehr geworden ist, würde ich nicht ElitePartner anlasten.

Ich hab schon ein paar Singlebörsen ausprobiert, aber bei den meisten Anbietern ist das Publikum doch eher, naja, bedenklich. Allein schon durch die hohen Anmeldegebühren bei ElitePartner findet ein Auswahlprozess statt und in der Praxis scheint das recht gut zu funktionieren, denn die Frauen, mit denen ich zu tun hatte, waren entweder studiert oder hatten eine vergleichbare Ausbildung genossen.

Und ja, natürlich bin ich elitär. Aber warum auch nicht? Greg Mirzoyan. Da ich seit einiger Zeit Single bin und diesen Zustand nicht befriedigend finde, habe ich über diverse Partnerbörsen Kim Internet versucht einen neuen Partner zu finden.

Auf Empfehlung eines Freundes bin ich bei elitepartner gelandet. Eines kann ich allerdings gleich vorweg nehmen, meine Erwartungen an ein Unternehmen enttäuscht.

Bereits der sogenannte "wissenschaftliche" Test konnte nicht überzeugen. Denn hier wurde mir wenig Raum gegeben, das zu wählen, was nach meiner Meinung zu mir passt.

Ganz im Gegenteil wurden mir Vorschläge unterbreitet, die mit den Personlichkeitsvorstellungen an einen künftigen Partner nichts zu tun hatten.

Karoline B. Ich selber bin weiblich und Mitte zwanzig und war teilweise schon ein wenig erschrocken, dass mich auch Männer kontaktieren, die meine Väter hätten sein können.

Am Anfang muss man einen Test machen auf dessen Grundlage später Matchingpoints ermittelt werden. Im Anschluss bekommt man Partnervorschläge und kann sich die Infos in den Profilen anschauen und Nachrichten erhalten.

Darüber hinaus können einige Nachrichten kostenlos beantwortet werden. Für eine unbegrenzte Kontaktaufnahme zu den Partnervorschlägen, muss eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

Als Premium-Mitglied kann man dann auch die freigegeben Fotos von anderen Mitgliedern sehen und einen genauen Umkreis für die Partnervorschläge festlegen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Zum Inhalt springen. Bedienung Leider muss ich auch von Abzocke sprechen! Intransparentes Vertragssystem, für Frauen absolut unbrauchbare Vorschläge an potenziellen Partnern, viele halb-seidene Männer dort angemeldet und sehr sehr sehr teure Verträge mit ewigen Vertragslaufzeiten.

Auf meine Kündigung hin habe ich eine zynische und wie ich finde sehr unverschämte Antwort von Elite-Partner erhalten. Für Frauen, die wirklich einen Partner mit Niveau suchen, absolut nicht zu empfehlen.

Hier wird mit den Hoffnungen von Menschen richtig dickes Geschäft gemacht. Ich habe meine Mitgliedschaft vorzeitig gekündigt, ich bin Ü 60 und in diesem Portal chancenlos.

Das Geld ist zum Fenster hinausgeworfen. Ja, es stimmt. Bei Elitepartner gibt es jede Menge Herren Ü60, die Frauen wie mich Mitte 40 anschreiben — obwohl ich in meinem Profil ausdrücklich einen gleichaltrigen Partner suchte.

Diese männliche Arroganz ist leider weit verbreitet…. Mein Kurz-Resümee: als attraktive, gebildete Frau Mitte 40 sollte man sich für Elitepartner entscheiden, allerdings lohnt sich dort nur die Kurzmitgliedschaft.

Elitepartner und Parship werden beide vom gleichen Unternehmen betrieben, haben einen nahezu identischen Aufbau der Seite und nahezu identische Funktionen — allerdings eine unterschiedliche Zielgruppe.

Was ich bei Parship besser fand, war der Persönlichkeitstest, der wesentlich umfangreicher und aussagekräftiger war. Bei Elitepartner fand ich wiederum die grafische Gestaltung der Seite besser.

Vor allem aber hat Elitepartner die deutlich besseren Männer — das ist wirklich ein schlagendes Argument!

Einige der Herren bei Parship erschienen mir höchst unseriös, bei einigen hatte ich gar den Eindruck, sie leben noch in einer Partnerschaft und suchen nur den Absprung oder wollen zwischendurch mal ihren Marktwert testen.

Die Männer bei Elitepartner waren alle absolut seriös und an einer Beziehung interessiert. Dabei sind die Männer bei Elitepartner keinesfalls elitär, sondern meist einfach nur sympathische, bodenständige Akademiker.

Allerdings: Parship hat wesentlich mehr Mitglieder als Elitepartner! Bei Parship hatte ich kontinuierlich, auch noch zwölften Monat der Mitgliedschaft Kontakte und Treffen.

Letztendlich kam ich auf die gleiche Anzahl an Treffen bei beiden Plattformen, nur bei Elitepartner in den ersten drei, bei Parship in zwölf Monaten.

Mein Fazit: Elitepartner lohnt sich für attraktive, gebildete Frauen, die einen gewissen Anspruch haben, mehr — allerdings für maximal drei Monate!

Einfach, um herauszufinden, ob er es ernst meint, oder ob er womöglich nur ein gelangweilter, verheirateter Mann ist, der mal eben seinen Marktwert checken will — davon gibt es beim Online-Dating durchaus einige.

Vor meinem ersten Date war ich mega aufgeregt. Es hat gleich gefunkt. Wir heiraten noch dieses Jahr.

Von 1 Stern schlecht bis 5 Sterne sehr gut. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte. Diesen Eindruck konnte unsere Redaktion bei dem kostenlosen Test der Singlebörse bestätigen.

Das Verhältnis zwischen den Geschlechtern ist relativ ausgewogen und mehr als 80 Mitarbeiter kümmern sich bei der Partnerbörse um die Anliegen der Singles.

Carolinchen hat uns am Wer ElitePartner zunächst kostenlos testen möchte, kann dies problemlos tun. Dabei soll das wissenschaftliche Matching dazu beitragen, dass die Singles noch leichter den für sie passenden Partner finden.

Die Kosten für den Premium-Service, der den Singles die umfangreichen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung stellt, sind uns als kleiner Kritikpunkt aufgefallen.

Wir loben den hohen Mehrwert und Informationsgehalt der Plattform. Die Basis-Mitgliedschaft steht für alle interessierten Singles kostenlos zur Verfügung.

Franko Molzahn hat sich am Die Gutscheineinlösung wird am unteren Seitenende der Internetpräsenz von ElitePartner gut verständlich erklärt. Die Dauer der Mitgliedschaft wirkt sich auf die Kosten pro Monat aus.

Wer sich für das monatige Abo entscheidet, zahlt pro Monat weniger als halb so viel wie bei dem 6-monatigen Abo.

Das Begleichen der Mitgliedschaftsgebühr per Überweisung ist ein handfester Vorteil. ElitePartner bietet Ihnen nicht nur flexible Zahlungsmöglichkeiten, sondern Sie müssen Ihre persönlichen Zahlungsinformationen bei der Zahlung per Überweisung auch nicht an den Anbieter weitergeben.

Das Manko an dieser Einstellung ist jedoch, Deine Tierwelt Login es für die Partnersuche höchst kontraproduktiv ist. In diesem Sinne allen viel Erfolg bei Tcm Online Partner. Ein Date erwies sich als totaler Reinfall: Mathematiker Erfahrungsberichte Elitepartner einer Versicherung, total introvertiert und zahlenlastig — sorry, aber den Abend musste ich nach einem Glas Wein beenden. Generell gilt: Wir weisen unsere Kunden während des Bestellvorgangs darauf hin, dass bei in Anspruch genommener Leistung gegebenenfalls Wertersatz zu leisten ist. Elitepartner rührt ordentlich die Werbetrommel und ist vielen aus der Fernseh-, Rundfunk- oder Plakatwerbung für das Online-Dating bekannt. Das Bild, das dort vermittelt wird, verliert. Ich kannte einen Mann, der sich mit gegen 60 verpartnerte, nach dem Tod seiner Mutter, mit der er immer zusammengelebt hatte. Er wohnte im gleichen Quartier wie ich, man lief sich zuweilen über den Weg, und ich hatte ab und an beruflich mit ihm zu tun, ein super intelligenter Mann, der geborene alte Junggeselle, ziemlich steif und altmodisch. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Man beachte einfach die 99% negativen Erfahrungsberichte, die auf tatsächlich unabhängigen Seiten geschrieben werden. Ich habe meine Traumpartnerin zwar auch im Netz kennengelernt (parship), aber über elitepartner würde ich ob der geringen tatsächlichen Mitgliederanzahl, des eklatant kltschnäuzigen Service’ und der eindeutigen. 8 ElitePartner Erfahrungsberichte. Carola Meyer. Montag, März - Uhr Mit einem ElitePartner Gutschein gespart. Ø 4 von 5 Sternen. Bewertungen Ø 4.
Erfahrungsberichte Elitepartner

Die Transaktionen Erfahrungsberichte Elitepartner getrennt vom betway-BetriebsvermГgen Гber Erfahrungsberichte Elitepartner der EU-sitzende Banken abgewickelt. - Tipps zum Flirten und für das Date

Auf diese Weise bekommt man eine gute Antwortquote.
Erfahrungsberichte Elitepartner

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Anmerkung zu “Erfahrungsberichte Elitepartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.